Feu­erwerk

über Triberg

Am 27., 28., 29., und 30.12. findet jeweils am Ende des Ver­an­stal­tungs­tages ab 21 Uhr ein großes, phan­tas­ti­sches Feu­erwerk statt. Dieses wird am Ehrenmal in Triberg abge­schossen, am Berg gegenüber des Was­ser­falls. Lassen Sie einen wun­der­vollen Tag auf dem Tri­berger Weih­nachts­zauber mit diesem High­light aus­klingen.

an 4 Tagen

27.12. Feu­erwerk 21.00 Uhr
28.12. Feu­erwerk 21.00 Uhr
29.12. Feu­erwerk 21.00 Uhr
30.12. Feu­erwerk 21.00 Uhr

bester Blick

Die besten Plätze haben Sie ent­weder an der Natur­bühne, oberhalb vom Kurhaus oder auf dem Weg zwi­schen der Kur­haus­bühne und dem Was­ser­fall­gebiet unterhalb vom Rie­senrad. Selbst­ver­ständlich wird das Feu­erwerk mit toller Musik untermalt. Am letzten Tag der Ver­an­staltung, am 30.12. gibt es zusätzlich zum Feu­erwerk ein großes Finale mit einigen der Künstlern des Tri­berger Weih­nachts­zaubers, die auf der Natur­bühne zusammen singen. Dieses dürfen Sie auf keinen Fall ver­passen!

über Triberg

Am 27., 28., 29., und 30.12. findet jeweils am Ende des Ver­an­stal­tungs­tages ab 21 Uhr ein großes, phan­tas­ti­sches Feu­erwerk statt. Dieses wird am Ehrenmal in Triberg abge­schossen, am Berg gegenüber des Was­ser­falls. Lassen Sie einen wun­der­vollen Tag auf dem Tri­berger Weih­nachts­zauber mit diesem High­light aus­klingen.

an 4 Tagen

27.12. Feu­erwerk 21.00 Uhr
28.12. Feu­erwerk 21.00 Uhr
29.12. Feu­erwerk 21.00 Uhr
30.12. Feu­erwerk 21.00 Uhr

bester Blick

Die besten Plätze haben Sie ent­weder an der Natur­bühne, oberhalb vom Kurhaus oder auf dem Weg zwi­schen der Kur­haus­bühne und dem Was­ser­fall­gebiet unterhalb vom Rie­senrad. Selbst­ver­ständlich wird das Feu­erwerk mit toller Musik untermalt. Am letzten Tag der Ver­an­staltung, am 30.12. gibt es zusätzlich zum Feu­erwerk ein großes Finale mit einigen der Künstlern des Tri­berger Weih­nachts­zaubers, die auf der Natur­bühne zusammen singen. Dieses dürfen Sie auf keinen Fall ver­passen!

Impres­sionen Feu­erwerk