Tri­berger
Weihnachts­­­zauber

an Deutsch­lands höchsten Was­ser­fällen
25. bis 30. Dezember 2022
14:00 — 21:00 Uhr

Tri­berger
Weihnachts­­­zauber

an Deutsch­lands höchsten Was­ser­fällen
25. bis 30. Dezember 2022
14:00 — 21:00 Uhr

 

Liebe Freunde des Tri­berger Weih­nachts­zaubers

Die aktu­ellen Locke­rungen und Öffnungen lassen die Chance auf den 17. Tri­berger Weih­nachts­zauber steigen.
Wir haben die Vor­be­rei­tungen gestartet und planen mit Hoch­druck und freuen uns, in Kürze weitere Details zur Planung bekannt zu geben.
Wir infor­mieren Sie gerne direkt sobald wir neue Infor­ma­tionen hier auf der Web­seite bereit­stellen. Bitte tragen sie einfach ihre E‑Mailadresse hier ein und Sie sind immer aktuell infor­miert.

Aktuelle Preise stehen in Kürze zur Verfügung.

Anmelden

* Not­wendig

Liebe Freunde des Tri­berger Weih­nachts­zaubers

Die aktu­ellen Locke­rungen und Öffnungen lassen die Chance auf den 17. Tri­berger Weih­nachts­zauber steigen.
Wir haben die Vor­be­rei­tungen gestartet und planen mit Hoch­druck und freuen uns, in Kürze weitere Details zur Planung bekannt zu geben.
Wir infor­mieren Sie gerne direkt sobald wir neue Infor­ma­tionen hier auf der Web­seite bereit­stellen. Bitte tragen sie einfach ihre E‑Mailadresse hier ein und Sie sind immer aktuell infor­miert.

Aktuelle Preise stehen in Kürze zur Verfügung.

Anmelden

* Not­wendig

High­lights

1 Million

Lichter

178

Shows

6

Tage

Feu­ershow

“Was tun, wenn’s brennt? Brennen lassen!” Das ist das Motto des 33-jäh­rigen Hannes Schwarz, der unter dem Künst­ler­namen “Saraph” nicht lange fackelt und spek­ta­kuläre Feu­er­shows prä­sen­tiert.

Das Spiel mit dem Feuer beherrscht der gebürtige Tri­berger perfekt: Im Alter von 5 Jahren ent­deckte er seine Liebe zum Feuer und funk­tio­nierte anfangs aus­ran­gierte Besen­stiele und Wischmops zu Fackeln um – später trai­nierte er dann mit pro­fes­sio­nel­lerem Equipment.

Die Feu­ershow findet täglich zu fol­genden Zeiten statt:

17:30, 18:00, 18:30, 19:15 und 20:00 Uhr.

mehr erfahren

Feu­erwerk

Vom 27.12.–30.12. findet täglich nach Ver­an­stal­tungsende um 21 Uhr ein atem­be­rau­bendes Feu­erwerk statt. Das Feu­erwerk wird am Ehrenmal abge­schossen, welches sich am Berg gegenüber des Was­ser­falls befindet, wodurch es vom gesamten Weih­nachts­zau­ber­areal gut sichtbar ist. Selbst­ver­ständlich wird das Far­ben­spiel auch mit Musik untermalt.

mehr erfahren

Feu­ershow

“Was tun, wenn’s brennt? Brennen lassen!” Das ist das Motto des 33-jäh­rigen Hannes Schwarz, der unter dem Künst­ler­namen “Saraph” nicht lange fackelt und spek­ta­kuläre Feu­er­shows prä­sen­tiert.

Das Spiel mit dem Feuer beherrscht der gebürtige Tri­berger perfekt: Im Alter von 5 Jahren ent­deckte er seine Liebe zum Feuer und funk­tio­nierte anfangs aus­ran­gierte Besen­stile und Wisch­mopps zu Fackeln um – später trai­nierte er dann mit pro­fes­sio­nel­lerem Equipment.

Die Feu­ershow findet täglich zu fol­genden Zeiten statt:
17:30, 18:00, 18:30, 19:15 und 20:00 Uhr.

mehr erfahren

Feu­erwerk

Vom 27.12.–30.12. findet täglich nach Ver­an­stal­tungsende um 21 Uhr ein atem­be­rau­bendes Feu­erwerk statt. Das Feu­erwerk wird am Ehrenmal abge­schossen. Dieses befindet sich am Berg gegenüber des Was­ser­falls. Selbst­ver­ständlich wird das Far­ben­spiel auch mit Musik untermalt.

mehr erfahren

Künstler

Reiner Kirsten

Beim Tri­berger Weih­nachts­zauber prä­sen­tiert er dem Publikum volks­tüm­liche Lieder und Schlager, unter anderem aus seinem neuen Album „Weil ich dich liebe“.

Kevin Tarte

Auf der Bühne prä­sen­tiert er Songs aus Opern, Musicals, Swing, Crossover-Inter­pre­­ta­­tionen, Pop und wei­teren Bereichen.

Golden Voices of Gospel

Sie singen Kir­chen­lieder wie sie in den Got­tes­diensten der „Black Churches“ gesungen werden.

Attrak­tionen

1 Million Lichter

Besuchen Sie den Tri­berger Weih­nachts­zauber und genießen Sie die atem­be­rau­bende Atmo­sphäre, die durch eine Million Lichter ent­steht.

Riesen Weih­nachts­mütze

In der herrlich beleuch­teten Riesen-Wei­h­­nachts­­mütze können Sie nach­lesen, wie man sich in diversen Ländern frohe Weih­nachten und ein gutes neues Jahr wünscht.

Lich­ter­tunnel

Wenn Sie den Was­ser­fall­rundweg laufen, erreichen Sie den strah­lenden Lich­ter­tunnel.

Kin­derland

Martin Tschanett

Martin Tschanett unterhält seine Zuschauer mit toller Zau­berei und span­nenden Illu­sionen.

Daniel Rall

Daniel Rall fährt bereits seit seinem sechsten Lebensjahr Bike. Nachdem er jah­relang geübt und trai­niert hat, ist er mitt­ler­weile der beste Tri­al­biker der Region.

Unsere Partner