29.12.

15:40 Uhr • Kurhaus-Bühne
17:00 Uhr • Kurhaus-Bühne
19:00 Uhr • Kurhaus-Bühne

Drum-Stars

„… das Publikum völlig aus dem Häuschen…“ (SZ)

 

Die Profi-Schlag­zeuger der Gruppe Drum-Stars begeistern mit einer atem­be­rau­benden Per­cussion-Show bestehend aus Trom­mel­kunst, Unter­haltung und Licht­ef­fekten euro­paweit ihre Zuschauer. Dabei kommen Instru­mente wie eine LED-Trommel, eine Was­ser­trommel oder gewöhn­liche All­tags­ge­gen­stände zum Einsatz, um laute und kraft­volle Stücke zum Besten zu geben.

Doch auch ruhigere melo­diöse Stücke dürfen in ihrem abwechs­lungs­reichen, unter­halt­samen Pro­gramm nicht fehlen. Hierfür ver­wenden die Drum-Stars eine Marimba oder Hang. Während der Show dürfen die Zuschauer nicht nur zuschauen, sondern auch mit­machen. Kurz gesagt: Ein Kon­zert­er­lebnis, das man auf keinen Fall ver­passen sollte.

Das sagt die Presse:

„Sie sind mit einer guten Portion Witz und Humor aus­ge­stattet… ‚dass das Publikum völlig aus dem Häuschen ist ange­sichts dieser gelun­genen Show auf hohem künst­le­ri­schen Niveau.“ (Süd­deutsche Zeitung)

„Die großen und kleinen Gäste erlebten eine futu­ris­tische Ver­an­staltung, die nicht nur laut, sondern vor allem in äußerster Prä­zision gezeigt wurde. Hier ver­mischten sich atem­be­rau­bendes Können und volu­minöse Töne… Die Spiel­freude der „Drum-Stars“ übertrug sich spontan auf das Publikum.“ (Augs­burger All­ge­meine)

„Als die Drum-Stars schließlich als blonde Tussi, ABC-Schütze und ange­hei­terter Fuß­ballfan erschienen und mit einer wit­zigen Body­per­cussion die Halle auf­mischten, war das Publikum nicht mehr zu halten. Mit ste­henden Ova­tionen for­derte es mehr und bekam noch einen Zuschlag.“ (Schwein­furter Tag­blatt)