Archiv

Tobias Gnacke

Tobias Gnacke, Par­odist, Bauch­redner und Comedian, begeistert sein Publikum mit Stimmen-Imi­tation vom feinsten: Da springt schon mal der „Jäger aus Kur­pfalz“ über die Bühne und trifft dabei auf Heino, Tina Turner und Joe Cocker- da rockt ein Pinguin mit AC/DC  und singt der Gast mit Udo Lin­denberg.

Der Preis­träger des Publi­kums­preises 2016 beim Emmen­dinger Klein­kunst­preis ist für die Bühne geboren, dort fühlt er sich wohl und zieht alle Register seines Könnens.

Tobias Gnacke, der Tau­send­sassa auf der Bühne beherrscht die Kunst der Parodie gesprochen, wie gesungen. Er haucht als Bauch­redner Puppen leben ein und Men­schen andere Cha­raktere. Zwi­schen­durch wechselt er locker zwi­schen den unter­schied­lichsten Musik­in­stru­menten, mode­riert und feixt mit dem Publikum. Die Kom­bi­nation dieser ver­schieden Show­dis­zi­plinen macht Tobias Gnacke zu einem Unikum in der deut­schen Show­szene.
…wer ihn schon auf der Bühne erlebt hatte, lachte Tränen…” (Lahrer Anzeiger 16.06.15)

Er erlernte im Alter von 9 Jahren die Trompete. Später kamen Gitarre und weitere Instru­mente hinzu. Orches­ter­mu­siker, Tanzband und die „Happy Family“ mit welcher Gnacke über 20 TV Pro­duk­tionen absol­vierte, waren Sta­tionen im Leben des Künstlers. Nach einer Gesangs­aus­bildung begeistert Tobias bis heute als Solo­en­ter­tainer in jeder Hin­sicht. Er par­odiert, redet mit dem Bauch, mode­riert und ist als Sänger und Musiker in fast allen Genres zu Hause.

Ein  Tau­send­sassa auf der Bühne!